TERMINE

Samstag, 11. April 2020, 20.30 Uhr
Galerie Studio St. St.
, Sanderstraße 26, 12047 Berlin

Das fröhliche Wohnzimmer (Ilse Kilic & Fritz Widhalm)

aus Wien präsentiert Glück und Literatur aus dem Glücksschweinmuseum.

Die Veranstaltung muss wegen Corona und der damit zusammenhängenden Einschränkungen abgesagt werden!


Montag, 27. April 2020, 21:05 Uhr
Okto-TV
, Okto ist österreichweit bei A1 TV (Programmplatz 34), bei UPC (analog: Kanal 8, digital: Programmplatz 108) sowie online als Livestream zu empfangen. Im Großraum Wien sowie in Teilen Niederösterreichs und des Burgenlands kann Okto darüber hinaus auch über DVB-T gesehen werden.

WohnzimmerFilmRevue 167

Ilse Kilic und Fritz Widhalm zeigen die Filme "Die Autorinnen mit der Thrillerpfeife", "Das fröhliche Wohnzimmer 'In Concert'", "Froschkönig" und "Go Away Corona".


Dienstag, 28. April 2020, 19 Uhr
Wohnzimmergalerie & Glücksschweinmuseum
, Florianigasse 54, 1080 Wien

P(L)OP 155

Hört, hört! Fritz Widhalm spielt 10 Songs in Störeo.


Samstag, 2. Mai 2020, 20 Uhr
Einbaumöbel
, Stadtbahnbögen 97, 1090 Wien

Versteck XY

Lesungen und Konzert in Kooperation mit dem fröhlichen Wohnzimmer und PS - Anmerkungen zum Literaturbetrieb / Politisch Schreiben.

Es lesen Ilse Kilic, Fritz Widhalm, Yael Inokai, and pawe, Eva Schörkhuber
Musik: Tini Trampler und die Playbackdolls
Moderation: Ilse Kilic, Eva Schörkhuber


Freitag, 8. Mai - Sonntag, 10. Mai 2020
Brunnenpassage
, Brunnengasse 71 / Yppenplatz, 1160 Wien

Krilit 2020
Kritische Literaturtage

2020 finden die Kritischen Literaturtage zum zehnten mal statt. Vom 8.-10. Mai bietet die Brunnenpassage am Yppenplatz in Ottakring wieder den wunderschönen Rahmen für diese feine Buchmesse abseits des kommerziellen Mainstreams.
Freitag, 8. Mai 14 - 20 Uhr
Samstag, 9 Mai 12 - 20 Uhr
Sonntag, 10 Mai 12 - 17 Uhr

Das fröhliche Wohnzimmer ist wieder mit dabei!
Ilse Kilic liest am Donnerstag zur Eröffnung um 14 Uhr!
Das genaue Leseprogramm findet ihr unter krilit.wordpress.com.


Dienstag, 12. Mai 2020, 19 Uhr
Literaturhaus
, Zieglergasse 26a, 1070 Wien

Freiheit des Wortes: "Das Eigene und das Fremde"

Die Veranstaltung "Freiheit des Wortes" findet alljährlich in Gedenken an die Bücherverbrennung im Nationalsozialismus statt. Sie versammelt literarische Beiträge zu politischen Fragestellungen.

mit Ruth Aspöck, Janko Ferk, Ilse Kilic, Linda Kreiss, melamar, Hanno Millesi, Klaus Prinz, Karin Seidner, Richard Weihs, O.P. Zier
Organisation und Moderation: Monika Gentner

Eine Veranstaltung der Grazer Autorinnen Autorenversammlung


Freitag, 15. Mai 2020, 17.30 Uhr
Café Schober
, Bachstraße 26, Salzburg-Nord

Lesereihe Freitagslektüre

mit Ilse Kilic und Fritz Widhalm
Organisation und Moderation: Wolfgang Kauer