TERMINE

Sonntag, 25. Februar 2024, 15 Uhr
Radio Orange 94.0, UKW 94.0 FM in Wien
Online Livestream o94.at (https://o94.at/de/player/live)

Literatursendung 41

Politisch schreiben
und Das Fröhliche Wohnzimmer präsentieren literarische O-Töne von Fritz Widhalm, Ilse Kilic, Andreas Pavlik und Eva Schörkhuber.

Gestaltung: Ilse Kilic, Andreas Pavlic, Eva Schörkhuber und Fritz Widhalm
In unserer Sendung präsentieren wir zeitgenössische Literatur in ihrer Vielfalt - auch abseits des so genannten Mainstream. Die Autor*innen werden gebeten, die Texte selbst einzulesen, so sind auch die verschiedenen Stimmen, Intonierungen, Lesegeschwindigkeiten, sprachlichen Besonderheiten usw. präsent.


Montag, 26. Februar 2024, 21:05 Uhr
Okto-TV, Okto ist österreichweit bei A1 TV (Programmplatz 34), bei UPC (analog: Kanal 8, digital: Programmplatz 108) sowie online als Livestream zu empfangen. Im Großraum Wien sowie in Teilen Niederösterreichs und des Burgenlands kann Okto darüber hinaus auch über DVB-T gesehen werden.

WohnzimmerFilmRevue 217, die Vorletzte

Ilse Kilic und Fritz Widhalm zeigen den WohnzimmerFilm "Der Grund des Herzens wird bestellt. Ein Hauptverzeichnis liegt schon vor".


Mittwoch, 13. März 2024, 18:30 Uhr
Volkskundemuseum (Großer Saal), Laudongasse 15-19, 1080 Wien

Wollen Müssen Dürfen

Die Lyriklesung der Grazer Autorinnen Autorenversammlung mit Sanja Abramović, Georg Bydlinski, Ágnes Czingulszki, Martin Fritz, Petra Ganglbauer, Evelyn Holloway, Gerhard Jaschke, Marie-Thérèse Kerschbaumer, Robert Kleindienst, Markus Köhle, Margret Kreidl, Laura Nussbaumer, Eva Possnig-Pawlik, Peter Reutterer, Katharina Riese, Robert Schindel, Siljarosa Schletterer, Ferdinand Schmatz, Julian Schutting, Angelika Stallhofer, Elke Steiner, Pascal Tanguy, Herbert J. Wimmer

Organisation, Moderation: Ilse Kilic


Sonntag, 24. März 2024, 15 Uhr
Radio Orange 94.0, UKW 94.0 FM in Wien
Online Livestream o94.at (https://o94.at/de/player/live)

Literatursendung 42

Politisch schreiben
und Das Fröhliche Wohnzimmer präsentieren literarische O-Töne. (Genaues Programm demnächst!)

Gestaltung: Ilse Kilic, Andreas Pavlic, Eva Schörkhuber und Fritz Widhalm
In unserer Sendung präsentieren wir zeitgenössische Literatur in ihrer Vielfalt - auch abseits des so genannten Mainstream. Die Autor*innen werden gebeten, die Texte selbst einzulesen, so sind auch die verschiedenen Stimmen, Intonierungen, Lesegeschwindigkeiten, sprachlichen Besonderheiten usw. präsent.


Montag, 25. März 2024, 21:05 Uhr
Okto-TV, Okto ist österreichweit bei A1 TV (Programmplatz 34), bei UPC (analog: Kanal 8, digital: Programmplatz 108) sowie online als Livestream zu empfangen. Im Großraum Wien sowie in Teilen Niederösterreichs und des Burgenlands kann Okto darüber hinaus auch über DVB-T gesehen werden.

WohnzimmerFilmRevue 218, die Letzte

Ilse Kilic und Fritz Widhalm zeigen WohnzimmerFilme. (Genaues Programm demnächst!)


Donnerstag, 4. April 2024, 19 Uhr
Österreichische Gesellschaft für Literatur, Herrengasse 5, 1010 Wien

Endlich

Eva Schörkhuber rückt den Tod ins Zentrum der Aufmerksamkeit, Ilse Kilic den "Sankt Immerleinstag" und das beängstigende "Nie Mehr". Benjamin Rizy erklärt, warum Isotope mancher Elemente sich am Ende ihrer Lebenszeit in andere Elemente verwandeln.


Donnerstag, 23. Mai 2024, 19:30 Uhr
Stifterhaus, Adalbert-Stifter-Platz 1, 4020 Linz

Alltag. Wahrnehmung. Erzählung.

Es lesen Marlene Götz, Ilse Kilic und Lisa-Viktoria Niederberger.