TERMINE

Sonntag, 23. Jänner 2022, 15 Uhr
Radio Orange 94.0
, UKW 94.0 FM in Wien
Online Livestream o94.at (https://o94.at/de/player/live)

Literatursendung 16

Politisch schreiben
und Das Fröhliche Wohnzimmer präsentieren literarische O-Töne Peter Clar, Eva Schörkhuber, Patricia Brooks und Christa Nebenführ.

Gestaltung: Ilse Kilic, Andreas Pavlic, Eva Schörkhuber und Fritz Widhalm

In unserer Sendung präsentieren wir zeitgenössische Literatur in ihrer Vielfalt - auch abseits des so genannten Mainstream. Die Autor*innen werden gebeten, die Texte selbst einzulesen, so sind auch die verschiedenen Stimmen, Intonierungen, Lesegeschwindigkeiten, sprachlichen Besonderheiten usw. präsent.


Montag, 31. Jänner 2022, 21:05 Uhr
Okto-TV
, Okto ist österreichweit bei A1 TV (Programmplatz 34), bei UPC (analog: Kanal 8, digital: Programmplatz 108) sowie online als Livestream zu empfangen. Im Großraum Wien sowie in Teilen Niederösterreichs und des Burgenlands kann Okto darüber hinaus auch über DVB-T gesehen werden.

WohnzimmerFilmRevue 190

Ilse Kilic und Fritz Widhalm zeigen die Filme "WYSIWYG", "Liebe Liebe", "Ich halte den Tag" und "Ilse und Fritz feiern fröhlich".


Freitag, 4. Februar 2022, 20 Uhr
Kunsttankstelle Ottakring
, Grundsteingasse 45-47, 1160 Wien

Buchpräsentation

Ilse Kilic und Fritz Widhalm: "Wir sind wir selbst und ich und du, wir sind Weide, wir sind Kuh. Des Verwicklungsromans zwölfter Teil"
Moderation: Günter Vallaster

Im Rahmen der Veranstaltung "räume für notizen / nach ulysses".
Kuratiert von Jörg Piringer, Renate Pittroff, Christoph Theiler und Günter Vallaster.

Mittwoch, 2. Februar bis Samstag, 12. Februar 2022
galerie wechselstrom, Grundsteingasse 44, 1160 Wien
Ausstellung: Ulysses 100 in 18 Stationen
mit Iris Colomb, Natalie Deewan, Christian Futscher, Jochen Höller, Angelika Kaufmann, Anatol Knotek, Erika Kronabitter, Nicolas Mahler, Chris McCabe, Tom Phillips, Jörg Piringer, Renate Pitroff, Sarah Rinderer & Christa Wall, Bernadette Stummer, Christoph Theiler, Günter Vallaster, Hannes Vogel, Andrea Zámbori

Das Programm der weiteren Tage von nach ulysses siehe unter www.wechsel-strom.net, www.kunsttankstelleottakring.at oder www.alte-schmiede.at.

Mit freundlicher Unterstützung der Grazer Autorinnen Autorenversammlung, der Literar Mechana und des Bundesministeriums für Kunst, Kultur, öffentlichen Dienst und Sport


Sonntag, 27. Februar 2022, 15 Uhr
Radio Orange 94.0
, UKW 94.0 FM in Wien
Online Livestream o94.at (https://o94.at/de/player/live)

Literatursendung 17

Politisch schreiben
und Das Fröhliche Wohnzimmer präsentieren literarische O-Töne. (Genaues Programm demnächst!)

Gestaltung: Ilse Kilic, Andreas Pavlic, Eva Schörkhuber und Fritz Widhalm

In unserer Sendung präsentieren wir zeitgenössische Literatur in ihrer Vielfalt - auch abseits des so genannten Mainstream. Die Autor*innen werden gebeten, die Texte selbst einzulesen, so sind auch die verschiedenen Stimmen, Intonierungen, Lesegeschwindigkeiten, sprachlichen Besonderheiten usw. präsent.


Montag, 28. Februar 2022, 21:05 Uhr
Okto-TV
, Okto ist österreichweit bei A1 TV (Programmplatz 34), bei UPC (analog: Kanal 8, digital: Programmplatz 108) sowie online als Livestream zu empfangen. Im Großraum Wien sowie in Teilen Niederösterreichs und des Burgenlands kann Okto darüber hinaus auch über DVB-T gesehen werden.

WohnzimmerFilmRevue 191

Ilse Kilic und Fritz Widhalm zeigen Filme. (Genaues Programm demnächst!)


Donnerstag, 28. April 2022, 19 Uhr
Österreichische Gesellschaft für Literatur
, Herrengasse 5 / Stiege 1 / 2. Stock,
1010 Wien

Die Wirklichkeit als unsicherer Ort
Lesung und Vortrag zu verschiedenen Facetten der Wirklichkeitserfahrung

Benjamin Rizy wird erklären, warum Schrödingers Katze tot und lebendig ist.
Ilse Kilic und Fritz Widhalm werden die Veränderung der Vergangenheit durch die Gegenwart im Rahmen des vielbändigen Verwicklungsromans thematisieren.
Lisa Spalt wird das Institut für poetische Alltagsverbesserung und seine Arbeit an verschiedenen Aspekten der Wirklichkeit vorstellen.